Wichtige Information zu Deiner Buchung bei Småland Sportfiske und neue Infos zum Corona Virus und Schweden!

Småland Sportfiske, Update und Information zum Corona Virus.

 

 

Liebe Gäste!

 

Wir alle durchleben aktuell eine Zeit der Ungewissheit. Was Heute ist kann morgen schon ganz anders sein. Ja, die Situation kann sich aktuell sogar stündlich ändern.

 

Wir stehen alle vor einer nie dagewesenen Herausforderung und müssen versuchen das Beste aus der Situation zu machen. Man muss Entscheidungen treffen ohne die nötige Grundlage und alle Antworten auf die bestehenden Fragen zu haben.

 

Auch uns fällt der Umgang mit der aktuellen Situation sehr schwer!

 

Dennoch möchten wir mit dieser Information versuchen etwas mehr Klarheit zu geben, Euch darüber zu informieren wie wir mit der Situation umgehen und möchten auch versuchen zu begründen, weshalb wir so verfahren wie wir verfahren.

 

Man darf auch nicht außer Acht lassen, das wir und jeder einzelne der für und mit uns arbeitet genauso ein betroffener der Situation ist.

 

Wie verhält sich Småland Sportfiske:

 

  • Wir stehen aktuell in Kontakt mit der Landesregierung vom Bundesland Kronoberg und Blekinge. Mit der Kommunalregierung von Tingsryd, dem Tourismusverband von Småland und Blekinge und Schweden. Weiterhin stehen wir im Austausch mit dem Verband für Gewerbetreibende und dem Finanzamt.

 

  • Aktuell gibt es keine Förderungen die wir in Anspruch nehmen können. Die Landesregierung teilt uns mit, dass sie mit Hochdruck an Lösungen vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen in der Tourismusbranche arbeitet. Wann diese zur Verfügung stehen werden und wie diese aussehen werden kann aktuell allerdings leider noch nicht kommuniziert werden.

 

  • Wir sind eine schwedische Firma und unterliegen den schwedischen Gesetzen, an diesen müssen wir unser Handeln ausrichten und haben gar keine andere Wahl als diese zu befolgen.

 

 

Daraus ergeben sich aktuell folgende Vorgehensweisen:

 

  • Es ist uns nicht möglich kostenlose Stornierungen anzubieten. Wir sind keine Fährgesellschaft oder große Reisegesellschaft die mit Förderungen in Million Höhe rechnen kann. Von daher ist es uns leider nicht möglich Euch eine solche Möglichkeit anzubieten.

 

  • Auch Eine Umbuchung ist leider nicht Möglich.

 

  • Aufgrund der aktuellen Situation uns so lange von schwedischer Seite aus die Einreise aus Deutschland möglich ist sind wir gezwungen weiterhin Rechnungen und Zahlungserinnerungen zu versenden. Auch ihr seid verpflichtet unserer Forderung nachzukommen und damit der Zahlungsverpflichtung aus Eurer Buchung bei uns nachzukommen. Alternativ besteht die Möglichkeit dass Ihr Euren Urlaub bei uns storniert. Ein zurückhalten der Zahlung, so verständlich das auch sein mag, führt leider zu Zahlungserinnerungen und nach der dritten Erinnerung zur kostenpflichtigen Stornierung durch uns. Bis auf weiteres gelten daher unsere AGB, die Ihr hier einsehen könnt: https://www.smalandsportfiske.com/buchungsbedingungen

 

Wichtig ist uns in diesem Zusammenhang zu betonen dass auch wir betroffene sind. Wir haben leider keine andere Wahl als unsere Forderung durchzusetzen so lange die Situation in Schweden ist wie sie ist.

 

Was ist wenn:

 

  • Sollte die schwedische Regierung die Grenzen schließen oder ein Ausgangsverbot o.ä. verhängen  und es dadurch so sein, dass Eure Anreise unmöglich wird, werden wir alles dafür tun Euren Schaden bei der hiesigen Regierung einzufordern um Euch im Nachgang schadlos zu stellen. Dieser Fall würde dann die höhere Gewalt bedeuten und es wäre Euch ein nachweislicher Schaden entstanden den wir belegen könnten.

 

  • Sollte die Regierung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz solche Maßnahmen ergreifen die wiederum Euren Urlaub bei uns unmöglich machen, könntet Ihr Euren Schaden bei Eurer Regierung belegbar geltend machen und den Ausgleich aufgrund höherer Gewalt einfordern. Unterstützende Bestätigungen dazu werden wir Euch in diesem Fall selbstverständlich zur Verfügung stellen.

 

  • Solltet Ihr Euch für ein Storno entscheiden entstehen Euch die in den AGB angegebenen Stornokosten. Sollte der bereits gezahlte Betrag den Stornobetrag übertreffen, erstatten wir die Differenz. Wir bitten in diesem Fall um Angabe der IBAN Nummer. Sollte der Stornobetrag höher als die bereits geleistet Zahlung sein werden wir den offenen Betrag einfordern.

 

  • Solltet Ihr die Zahlung an uns zurückhalten werden wir nach der dritten und letzten Erinnerung den Vertrag unsererseits stornieren. Zur Berechnung der Stornogebühren liegen auch in diesem Fall unsere AGB zugrunde. Sollten die Stornogebühren den bereits bezahlten Betrag übertreffen werden wir die Differenzsumme einfordern. Sollte der Stornobetrag niedriger sein als die bisher geleistete Zahlung erstatten wir den Differenzbetrag. In diesem Fall bitten wir um die Angabe Eurer IBAN Nummer.

 

 

Wir bitten um Euer Verständnis! Auch wir würden aktuell lieber die Saison starten und mit Euch angeln fahren und in unserem Shop fachsimpeln.

 

Wir hoffen, dass Ihr auf Grundlage dieser Informationen die für Euch richtige Entscheidung treffen könnt.

 

Wir bitten zu beachten, dass sich aktuell leider alles auch ganz schnell ändern kann und diese Information oder Teile davon hinfällig werden können.

 

Sobald es neue Informationen gibt die zu Änderungen der hier genannten Vorgehensweisen führen informieren wir Euch schnellst möglich wie gehabt.

 

Wir hoffen das Beste und sind guten Mutes dass wir diese beispiellose Situation bald überstanden haben und hoffen weiterhin Euch wie geplant bald hier begrüßen zu können.

 

 

Euer Småland Sportfiske Team

Småland Sportfiske AB / Tel. 0046(0)477 71 55 44 / info@smaland-sportfiske.com / © 2017 by Småland Sportfiske AB